Bahntraining

Auf der schönen blauen Tartanbahn im Stadion am Schwanenteich ist am Dienstag ab 18:00 Uhr vom TSV Fortschritt

Mittweida 1949 e.V. eine Stunde Trainingszeit für uns Rennschnecken angemietet.

 

Das Training wird dabei in einem (lockeren) 14-Tage Rhythmus abgehalten.

 

Woche A (Lauf)

 

Beispielgebend für die A-Woche ist dieser Plan:

 

  • Einlaufen (locker zum warm werden) 4-6 Runden
  • Lauf ABC u.a.  Skipping, Kniehebe, Anfersen, Hopserlauf Arme hoch, Knie hoch dritter Schritt, Seitwärts, Rückwärts
    Immer zwei Wiederholungen.
    5 Steigerungen zum Schluss - 50 m 
  • Das Tagesprogramm: 4 x 200 m und 3 x 600 m
    im Wechsel / 200m, 600m, 200m, 600m usw.
  • Auslaufen (drauf achten, ganz locker) 3 Runden

 

Das Einlaufen, Auslaufen und das Lauf ABC ist immer gleich. Im Sommer werden kürzere Einheiten gelaufen. Wenn es kälter wird, werden die Laufeinheiten länger und die Pausen kürzer damit man zwischendurch nicht zu sehr auskühlt.

 

Woche B (Athletik)

 

Im Mittelpunkt der B-Woche steht die allgemeine Athletik.

Schon in der Erwärmung gibt es Varianten. Im Hauptteil werden verschiedene Übungen durchgeführt (z.B. Slalomlauf, Treppentraining, Staffelspiele usw.). Immer wieder was Neues. Die Grundstruktur aus Erwärmung, Hauptteil und Auslaufen bleibt natürlich immer gleich.

 Wenn jemand etwas später als 18:00 kommt; nicht schlimm, wir laufen nicht weg und man kann jederzeit einsteigen.

 

Der aktuelle Trainingsplan wird jeweils am Dienstag-Morgen über unsere WhatsApp-Gruppe verbreitet!

TSV Fortschritt Mittweida 1949 e.V.

Leipziger Straße 15

09648 Mittweida